Sibutramin

Sibutramin, das Serotonin und Noradrenalin (beide Verbindungen sind sehr effektiv, bekommt neropinephrin in den Körper durch den Stress und Druck auf den Fettabbau, im Gegensatz zu Serotonin zu beruhigen, was zu Hunger zu unterdrücken). Es ist ein Medikament für übergewichtige Patienten, die eine Geschichte von Herz-Kreislauf- Erkrankungen und s...

Sibutramin, das Serotonin und Noradrenalin (beide Verbindungen sind sehr effektiv, bekommt neropinephrin in den Körper durch den Stress und Druck auf den Fettabbau, im Gegensatz zu Serotonin zu beruhigen, was zu Hunger zu unterdrücken). Es ist ein Medikament für übergewichtige Patienten, die eine Geschichte von Herz-Kreislauf- Erkrankungen und sind nicht in der Lage, Gewicht durch Diät und Bewegung zu verlieren. Es wirkt zentral im Gehirn, der ein Signal erzeugt Hunger. Sibutramin reduziert den Appetit, so dass das Sättigungsgefühl zu (aber nicht den Appetit unterdrücken) und erhöhen die Energie-Ausgaben Sibutramin, zusammen mit einer kalorienreduzierten Diät und Bewegung zur Behandlung von adipösen Patienten mit einem anfänglichen Body-Mass-Index (BMI) größer oder gleich 30 kg / m2 empfohlen, oder bei Patienten mit einem BMI größer als oder gleich 27 kg / m2 mit anderen bekannten Risikofaktoren wie Diabetes Typ II oder Dyslipidämie. Es hat keine süchtig machenden Wirkung Psychostimulanzien

Mehr

Sibutramin Es gibt 4 Artikel.

Sibutramin, das Serotonin und Noradrenalin (beide Verbindungen sind sehr effektiv, bekommt neropinephrin in den Körper durch den Stress und Druck auf den Fettabbau, im Gegensatz zu Serotonin zu beruhigen, was zu Hunger zu unterdrücken). Es ist ein Medikament für übergewichtige Patienten, die eine Geschichte von Herz-Kreislauf- Erkrankungen und sind nicht in der Lage, Gewicht durch Diät und Bewegung zu verlieren. Es wirkt zentral im Gehirn, der ein Signal erzeugt Hunger. Sibutramin reduziert den Appetit, so dass das Sättigungsgefühl zu (aber nicht den Appetit unterdrücken) und erhöhen die Energie-Ausgaben Sibutramin, zusammen mit einer kalorienreduzierten Diät und Bewegung zur Behandlung von adipösen Patienten mit einem anfänglichen Body-Mass-Index (BMI) größer oder gleich 30 kg / m2 empfohlen, oder bei Patienten mit einem BMI größer als oder gleich 27 kg / m2 mit anderen bekannten Risikofaktoren wie Diabetes Typ II oder Dyslipidämie. Es hat keine süchtig machenden Wirkung Psychostimulanzien

Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln